• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Zusätzliche Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

Ferien Aufholen nach Corona: Anmeldungen jetzt möglich

Chemnitz. 

Chemnitz. Spielplatzaktionen, Fußball, Hockey, Basketball oder Tennis? Zu all dem und noch mehr laden Chemnitzer Sportvereine alle Kinder und Jugendlichen in den Sommerferien an.

Die Angebote sind Teil des Programms "Aufholen nach Corona" und über die eigentliche Mitgliedschaft im Verein hinaus an alle jungen Menschen aus Chemnitz gerichtet. Ziel ist es, angesichts der Corona-Pandemie zusätzliche Sportfreizeitangebote zu schaffen.

 

Viele Vereine sind daran beteiligt

Viele Vereine beteiligen unter anderem mit zahlreichen Schnuppertrainings, Freizeitcamps sowie Hortangeboten. Diese Angebote werden über die Homepage des Stadtsportbundes Chemnitz und auf der Internetseite der Stadt unter www.chemnitz.de/sportangebote veröffentlicht.

Ansprechpartner für alle Teilnehmer ist das Streetsports-Team der Sportjugend Chemnitz. Die Sportjugend Chemnitz ist telefonisch unter 0371-49500045 oder 0176-64447501 erreichbar, der Stadtsportbund Chemnitz unter 0371-49500040. Die teilnehmenden Sportvereine können auch direkt kontaktiert werden.

 

Gebührenfreie Nutzung der kommunalen Sportstätten

Für alle Teilnehmer und Sportvereine ist die Nutzung der kommunalen Sportstätten für die zusätzlichen Ferienangebote gebührenfrei. Teilnahmegebühren legen die Veranstalter gegebenenfalls selbst fest.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!