• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Ampel übersehen: Zwei Verletzte in Dresden

Blaulicht Zwei Autos kollidierten

Dresden. 

Dresden. Am Montagnachmittag kam es gegen 16.40 Uhr auf der Kreuzung Pirnaer Landstraße/Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall.

Fahrerinnen verletzt

Ein PKW Renault Megane kollidierte mit einem PKW Dacia Duster. Beide Fahrerinnen wurden verletzt und durch den Rettungsdienst behandelt. Offenbar hatte eine der Fahrerinnen eine rote Ampel übersehen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Verkehrsbehinderungen

Wegen des Unfalls war die Kreuzung gesperrt. Es zu Verkehrsbehinderungen im nachmittäglichen Berufsverkehr. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!