• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Radfahrer schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen

blaulicht Mitte September kam es zu einer Unfallflucht in Dresden

Dresden. 

Dresden. Am 13. September ist ein 55-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf dem Elberadweg schwer verletzt worden. Der Mann wurde in der Nähe der Waldschlößchenbrücke von einem anderen Fahrradfahrer überholt. Dabei stießen die beiden zusammen. Der 55-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der andere Radfahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum unbekannten Radfahrer machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 03514832233 entgegen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!