Unbekannte brechen sechs Firmentransporter auf

Blaulicht Elektrogeräten im Wert von 20.000 Euro gestohlen

Weinböhla/Meißen/Radebeul/Coswig. Unbekannte brachen in der Nacht zum Samstag sechs Transporter verschiedener Firmen auf und stahlen daraus diverse Elektrowerkzeuge im Wert von über 20.000 Euro. In diesem Zusammenhang kontrollierten Polizeibeamte in den frühen Morgenstunden im Stadtgebiet Dresden einen weißen Mercedes Vito. In diesem fanden die Beamten große Teile des Diebesgutes aus den Firmentransportern und nahmen die Insassen, drei Rumänen im Alter von 20, 34 und 41 Jahren, vorläufig fest. Gegen diese wird nun wegen Bandendiebstahls ermittelt.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!