• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Annaberg-Buchholz: Bürgerinitiative startet erneut Garagen- und Hof-Flohmarkt

Flohmarkt Es darf wieder getrödelt werden

Annaberg-B. 

Annaberg-B. Trödeln ist eine Leidenschaft. Und genau der hat sich die Bürgerinitiative Pro Buchholz verschrieben. Alljährlich am ersten Maiwochenende startete die Initiative ihren Garagen- und Hof-Flohmarkt. Coronabedingt findet der nunmehr 5. Flohmarkt in diesem Jahr jedoch erst am 11. September ab 9.30 Uhr im Stadtgebiet von Buchholz statt. Dann ziehen die Schnäppchenjäger wieder durch die Straßen. 39 Familien laden in den Annaberger Stadtteil ein, um zu staunen, zu kaufen aber vor allem, um gemeinsam Spaß zu haben. Zum ersten Mal ist die Kindertagesstätte "Buchholzer Waldzwerge" mit dabei. "Wir wollen den Eltern und Kindern die Möglichkeit geben, in bekannter Atmosphäre ihren Trödel zu verkaufen", sagt Grit Meyer, die in der Kita arbeitet.