• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Annaberger Landringradeln am Fuße der Orgelpfeifen in Scheibenberg

Freizeit Am 21. August findet das Event statt

Scheibenberg. 

Scheibenberg. Das Annaberger-Landring-Radeln gastiert erstmals am Fuße der bekannten Orgelpfeifen in Scheibenberg. Damit folgt im Rahmen des Jubiläums "500 Jahre Bergstadt Scheibenberg" nach dem gelungenen Festwochenende Mitte Juli der sportliche Höhepunkt am 21. August mit Start und Ziel auf dem Sommerlagerplatz.

 

Ablauf

Ab dem Vormittag werden drei verschieden lange Streckenangebote für Familien, Gelegenheitsfahrer sowie Ambitionierte rund um den Scheibenberg mit seinen benachbarten Städten und Dörfern angeboten. Start und Ziel ist der Sommerlagerplatz. Um 10 Uhr ist Start der E-Bikes mit freier Tourenwahl. 10.10 Uhr folgt die Sporttour mit 61 Kilometern, 10.20 Uhr die Mittlere Tour mit 41 Kilometern und 10.30 Uhr startet die Familientour mit 19 Kilometern Länge. Anmeldungen sind ab 8.30 Uhr möglich. Verpflegungsstellen gibt es auf allen Routen. Achtung! Die Strecken sind für Rennräder ungeeignet. Ab 12 Uhr steigt auf dem Sommerlagerplatz ein zünftiges Radlerfest mit Kulinarik, Unterhaltung, Sport, einer Trial-Show des MC Scheibenberg und Verlosung für Teilnehmer. Für beste Stimmung sorgt George Martin mit Livemusik.

 

Weitere Informationen

Die Weblinks zu den Tourenverläufen der drei Streckenangebote inklusive Möglichkeit zum Download der GPX-Dateien und weitere Infos gibt's im Internet unter www.annabergerland.de oder telefonisch unter 037343-88644 oder 0172-9574170.

 

Freude über Veranstaltung

"Wir, der Verein zur Entwicklung der Region Annaberger Land, als Veranstalter und die Bergstadt Scheibenberg in enger Zusammenarbeit mit den Freiwilligen Feuerwehren Scheibenberg und Oberscheibe und örtlichen Vereinen als Ausrichter, freuen uns gemeinsam mit allen Sponsoren und Beteiligten viele Teilnehmer und Besucher auf dem Sommerlagerplatz in der Bergstadt Scheibenberg begrüßen zu dürfen", lädt Andi Weinhold vom Verein Annaberger Land ein.

 

Anreise

Der Sommerlagerplatz als Start-/ Zielbereich ist zu finden über die Bergstraße kommend unmittelbar am Fuße der Basaltsäulen (verlängerter Bereich des Auslaufes der Skisprung-Schanzenanlage).

Anreise mit Auto: Der zentrale Parkplatz (siehe Vollmondcamp) ist vor Ort ausgeschildert. Die Zufahrt erfolgt über die B101 kommend, im Stadtgebiet aus Richtung Annaberg-Buchholz links (in Gegenrichtung aus Schwarzenberg kommend rechts) abbiegen auf Bergstraße und dieser (in Richtung Berggasthaus) folgend, von wo aus die Freiwillige Feuerwehr Scheibenberg in Richtung Feld individuell einweist.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!