• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

B101: PKW-Fahrerin kollidiert nach Wildwechsel mit Baum

Blaulicht Frau wird zwischen Falkenbach und Thermalbad Wiesenbad verletzt

Thermalbad Wiesenbad. 

Bei einem Verkehrsunfall auf der B101 zwischen Schönbrunn und Thermalbad-Wiesenbad ist eine 24-jährige Fahrerin eines Renault schwer verletzt worden. Die Fahrerin war am Samstagabend auf der B101 aus Richtung Wolkenstein kommend in Fahrtrichtung Thermalbad-Wiesenbad unterwegs. Etwa zwei Kilometer nach der Einmündung der S 222 geriet sie mit ihrem Fahrzeug ausgangs einer Rechtskurve ins Schleudern und stieß frontal gegen einen rechts neben der Fahrbahn stehenden Baum. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Feuerwehr und Ölwehr waren u. a. wegen auslaufender Betriebsstoffe im Einsatz. Neben der Polizei, den Rettungsdienst und dem Notarzt, kamen auch die Kameraden der Feuerwehr Falkenbach zum Einsatz. Die Kameraden banden auslaufende Betriebsmittel mit Ölbindemittel und klemmten zudem die Batterie ab. Im Einsatz waren zehn Kameraden. Die Unfallstelle wurde von der Polizei halbseitig gesperrt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.



Prospekte