• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Baumfällarbeiten: Sperrung der B283 zwischen Aue und Bockau

Sperrung Arbeiten dauern bis Ende April an

Aue/Bockau. 

Aue/Bockau. Die Sperrung der B283 zwischen Aue und Bockau infolge der Bauarbeiten nutzt momentan die Firma Weiß aus Eibenstock dazu, um Straßensicherungsmaßnahmen durchzuführen. Das Ganze wurde extra so koordiniert, dass die Straße nicht doppelt gesperrt werden muss. Zu den Arbeiten gehört das Fällen von kranken sowie einzelstehenden Bäumen, damit diese durch den Wind nicht beschädigt werden und um die Verkehrsteilnehmer vor Gefahren zu schützen. Außerdem werden die gesunden Bäume dadurch besser vor dem Borkenkäfer geschützt. Firmengründerin Heike Weiß sagt: "Wir ernten ca. 2.500 Festmeter auf einer Fläche von mindestens fünf Hektar. Die Arbeiten sollen ebenfalls bis Ende April abgeschlossen sein."



Prospekte