window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bermsgrün spielt zum Auftakt unentschieden gegen Burkhardtsdorf

Fußball Diesen Sonntag trifft man auf Schwarzenberg

Region. 

Region. Bei den Amateur-Fußballmannschaften rollt der Ball wieder - die neue Saison ist gestartet. Der SV Eintracht Bermsgrün hat auf dem Kunstrasen der Ritter-Georg-Sportstätte in Schwarzenberg den FSV Burkhardtsdorf empfangen. Endstand 2:2 (1:0) für die Gastgeber. Das erste Tor im Spiel ging auf das Konto der Bermsgrüner. Verwandelt zur 1:0 (15.) -Führung hat Louis Hübner und die konnte man bis zur Pause auch halten. Den 1:1-Ausgleich durch den Burkhardtsdorfer Anton Seifert hat die Mannschaft um Trainer Uwe Hörig in der 54. Minute kassiert.

Unerwarteter Ausgleich in der 90. Minute

Und es sollte noch richtig spannend werden in der Schlussphase dieser Partie, denn durch den Treffer des Burkhardtsdorfers Joel Schneider zum 1:2 (89.) sahen sich die Bermsgrüner plötzlich im Rückstand und hatten die Niederlage bereits vor Augen, doch mit dem Schlusspfiff schaffte man dann doch noch den Ausgleich zum 2:2 (90.). Und damit hat man sich zumindest einen Punkt gerettet. Sicher hätte man sich zum Saison-Auftakt einen Sieg gewünscht, doch man steckt den Kopf nicht in den Sand. Diesen Sonntag steht das nächste Spiel an und man trifft an gleicher Stelle, auf dem Kunstrasen in Schwarzenberg auf den FSV Blau-Weiß Schwarzenberg. Dieses Team hat zuletzt 2:2 (1:1)-Unentschieden gespielt und zwar gegen den VfB Annaberg 09.