• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Brandstifter fackelt Schuppen und Gartenhütte in Olbernhau ab

blaulicht Polizei ermittelt noch

Olbernhau. 

Olbernhau. Treibt ein Brandstifter um Olbernhau sein Unwesen? Gleich zu zwei Bränden mussten die Feuerwehren aus Olbernhau und Umgebung am Samstagmorgen ausrücken. Ersten Angaben zufolge brannte im Hüttengrund ein 4x4 Meter großer Schuppen komplett aus. Als die Kameraden nachts um 3 Uhr eintrafen, war der Schuppen schon zum Großteil ausgebrannt. Ein Bagger zog den Gluthaufen auseinander, die Kameraden löschten den Brand ab.

Wasserversorgung war problematisch

Problematisch war hier vor allem die Wasserversorgung. Ein Großtanklöschfahrzeug aus Zöblitz wurde angefordert. Nach ca. zwei Stunden war der Einsatz abgeschlossen. Gegen 5 Uhr bemerkten die Kameraden bei ihrer Rückfahrt zum Gerätehaus einen weiteren Brand. Eine Gartenhütte stand in der Nähe des Krankenhauses in Flammen. Auch dieser Brand wurde gelöscht. Im Einsatz waren die Kameraden aus Oberneuschönberg, Olbernhau und Zöblitz. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!