Crash in Bernsbach: VW Schrott, Fahrer verschwunden

Unfall Polizei ermittelt zum Unfallhergang

Bernsbach. 

Am frühen Dienstagmorgen Uhr kam es gegen 3 auf der Beierfelder Straße zwischen Beierfeld und Bernsbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines VW war hierbei auf der Beierfelder Straße in Fahrtrichtung Beierfeld unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich auf einer angrenzenden Wiese überschlug. Nach dem Unfall entfernte sich der Fahrer vom Unfallort und ließ das völlig zerstörte Fahrzeug zurück. Ob der Fahrer des VW bei dem Unfall verletzt wurde, ist unklar. Auch warum er Fahrerflucht begann, war am Morgen nicht bekannt. Zum Einsatz kam auch ein Fährtensuchhund der Polizei. Neben der Polizei war auch die Freiwillige Feuerwehr Bernsbach imEinsatz. Die Kameraden sicherten die Einsatzstelle ab, klemmten die Fahrzeugbatterie ab und leuchteten die Unfallstelle großräumig für die Unfallaufnahme aus. Zehn Kameraden waren im Einsatz. Zum genauen Unfallhergang ermittelt die Polizei. Am VW entstand Totalschaden. Wegen der Unfallaufnahme blieb die Straße für zirka drei Stunden gesperrt.