Einblicke ins Planetarium

Adventszeit Drebacher Einrichtung bietet Besuchern ein buntes Programm

einblicke-ins-planetarium
Sternwartenleiter Jens Kandler bietet den Besuchern des Planetarium auch während der Weihnachtszeit ein buntes Programm. Foto: Andreas Bauer

Drebach. Die Weihnachtszeit wird im Drebacher Zeiss-Planetarium nicht zum Verschnaufen genutzt. Ganz im Gegenteil: Gegen Ende des Jahres herrscht noch einmal reger Betrieb.

Nächsten Sonntag, also am 17. Dezember, werden Programme für die gesamte Familie angeboten, die zum Thema passen. 11 Uhr beginnt "Das Geheimnis des Weihnachtssterns". 14 und 16 Uhr folgen weitere Vorführungen.

Auch nach Weihnachten geht es weiter

Nach Heiligabend geht es weiter im Planetarium, denn auch an den beiden Weihnachtsfeiertagen können sich Besucher jeweils ab 14.30 Uhr und 16.30 Uhr über interessante Reisen ins Weltall freuen. "Der Stern der Weisen" geht dem Himmelsphänomen auf den Grund, das die drei Weisen einst zum neugeborenen König geführt haben soll. Außerdem wartet "Weihnachtlicher Sternenzauber", der die Besucher mitnimmt auf eine Reise durch das Sonnensystem. Nicht nur die Internationale Raumstation wird besucht, sondern zahlreiche Planeten.