• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Erneuter Spaziergang in Zwönitz: Situation eskaliert kurzzeitig

Versammlung Frau wird nach Beleidigungen aus der Menge gezogen

Zwönitz. 

Am Sonntagabend "spazierten" erneut etwa 200 Personen durch Zwönitz. Zunächst verlief alles ruhig. Ersten Informationen zufolge gab es im Verlauf der Veranstaltung Beleidigungen gegenüber den Beamten, worauf diese durchgriffen und eine Frau aus der Menge zogen, um diese einer polizeilichen Maßnahmen zu unterziehen. Zeitlich suchte eine größere Gruppe, die von der anderen Seite des Marktes auf die Beamten zulief, die Konfrontation mit der Polizei. Eine kurze Auseinandersetzung war die Folge. Weitere Informationen folgen.

 



Prospekte