Fackelwanderungen im Februar immer donnerstags

Veranstaltung Tour führt über die Mauerkrone der Carlsfelder Talsperre

Carlsfeld. 

Carlsfeld. Die beliebten Fackelwanderungen in Carlsfeld laufen auch jetzt im Februar weiter - allerdings diesen Monat immer donnerstags. Konkret stehen diese Saison noch drei Fackelwanderungen an, und zwar am 13. Februar, 20. Februar und 27. Februar. Treffpunkt ist jeweils 18 Uhr an der Tourist-Information im Bürgerhaus "Grüner Baum" in Carlsfeld. Wie es vom Fremdenverkehrsverein heißt, können für Gruppen ab 25 Personen auch zusätzliche Fackel-Wanderung durchgeführt werden.

Natur pur und Winterromantik am Lagerfeuer

Interessierte Wanderer werden gebeten, sich im Vorfeld bei den Organisatoren des Fremdenverkehrsvereins Carlsfeld anzumelden. Besonderes jetzt aufgrund der aktuellen Wetterlage entscheiden die Verantwortlichen, kurzfristig, ob die Wanderung durchgeführt werden kann oder nicht. Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es per Telefon unter: 037752-2000. Es können Anfragen auch per E-Mail an: info@carlsfeld.com gestellt werden.

Worauf sich Wanderer bei der Tour freuen können, ist Natur pur. Gewandert wird durch den winterlichen Wald über die Mauerkrone der Carlsfelder Talsperre bis zur Blockhütte. Man nutzt befestigte Wege und Waldwege - die Strecke, die gelaufen wird, umfasst rund 2,5 Kilometer und somit auch für Familien mit Kindern gut geeignet. Wanderleiter Hubert Brehm hat unterwegs immer viel zu erzählen zur Flora und Fauna der Region. An der Blockhütte angekommen, erwartet die Wanderer Winterromantik am Lagerfeuer. Für das leibliche Wohl ist mit heißen Getränke und Bratwurst vom Grill gesorgt.