Fichtelchen und seine Freunde helfen dem Weihnachtsmann

Advent Wiesenthaler Advent und Neujahrsmarkt laden ein

fichtelchen-und-seine-freunde-helfen-dem-weihnachtsmann
Wunderbare Klänge sorgen bis in den Januar hinein für Stimmung. Foto: Gästeinformation Oberwiesenthal, Fotograf: Sandro Lindner

Kurort Oberwiesenthal. Festlicher Lichterglanz, erzgebirgische Schwibbögen und geschmückte Tannenbäume zaubern ein weihnachtliches Flair auf den Marktplatz von Kurort Oberwiesenthal, denn noch bis zum 24. Dezember gibt es beim "Wiesenthaler Advent" wieder allerhand zu bestaunen. Fichtelchen und seine Freunde sind natürlich wie immer mit dabei und helfen unter anderem dem Nikolaus und Weihnachtsmann, die am 23. Dezember um 17 Uhr vorbeischauen und für die kleinen Weihnachtsmarktbesucher Geschenke dabei haben.

Kulinarische und weihnachtliche Genüsse halten die Markthändler täglich ab 11 Uhr bereit. Von Bratwurst über Langos bis hin zu gebrannten Mandeln und verschiedenen Fruchtglühweinen ist für Jeden etwas dabei. Auch das Adventsblasen gehört 2017 wieder zum festen Bestandteil auf dem "Wiesenthaler Advent". Noch am kommenden Adventssamstag kann 16 Uhr den weihnachtlichen Klängen des Oberwiesenthaler Posaunenchors gelauscht werden.

Wie immer geht es ebenso in den Zwischentagen noch weihnachtlich zu in Kurort Oberwiesenthal. Vom 27. Dezember bis 7. Januar 2018 schließt sich traditionell der "Neujahrsmarkt" an. Die Markthändler haben täglich (außer am 1. Januar) ab 11 Uhr geöffnet. Das feierliche Jahresabschlusskonzert mit dem Erzgebirgsensemble Aue findet am 27. Dezember um 17 Uhr statt.

Für kleine und große Gäste begrüßt die Stadt am Fichtelberg am 29. Dezember um 16 Uhr das Tanzmusik-Duo Vivienne und Tino mit "Väterchen Frost und die Eiskönigin" auf der Marktbühne. Im Anschluss erklingt das Konzert zum Jahresende mit dem Bläserquintett des Bergmusikkorps "Frisch Glück" Annaberg-Buchholz/Frohnau. Seinen Abschluss findet der "Neujahrsmarkt" mit dem Neujahrskonzert des Oberwiesenthaler Posaunenchors und des Bläserquintetts des Bergmusikkorps "Frisch Glück" Annaberg-Buchholz/Frohnau am 6. Januar ab 16.30 Uhr. Die Oberwiesenthaler freuen sich auf viele Besucher in der höchstgelegenen Stadt Deutschlands.