• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Gedenken an Anton Günther zu dessen 145. Geburtstag

Gedenken "Grüß' dich Gott, mei Arzgebirg" erklang auf dem Friedhof

Gottesgab/Bozi Dar. 

Es war ein Montag vor nunmehr 145 Jahren als Anton Günther in Gottesgab das Licht der Welt erblickte. Am Samstag pilgerten zahlreiche Anhänger zur letzten Ruhestätte seines Heimatortes, ins heutige Boži Dar, einen Steinwurf von der Landesgrenze entfernt. In einer über zweistündigen Gedenkfeier erklangen die Lieder und Gedichte des beliebten erzgebirgischen Volksdichters und Sängers, darunter "Grüß' dich Gott, mein Arzgebirg", die er hervorbrachte und die aus seinem Leben erzählen.