• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Grand Prix in Oberwiesenthal startet am 26. August

Veranstaltung Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Oberwiesenthal. 

Oberwiesenthal. Vom 26. bis 28. August dürfen die Sportlerinnen und Sportler im Kurort Oberwiesenthal wieder schweißtreibenden Sport ausführen. Der Sommer Grand Prix der Nordischen Kombination wird zum zwölften Mal in Deutschlands höchstgelegener Stadt gastieren und zahlreiche internationale Sportler werden zu Gast am Fichtelberg sein.

 

Zuschauer sind wieder willkommen

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Abstinenz dürfen erstmals auch wieder uneingeschränkt Zuschauer an der mittlerweile zum Kult gewordenen Veranstaltung teilhaben. Bis dato haben sich bereits zwölf Nationen angemeldet.

 

Ticketkosten

Bereits Freitagnachmittag kommen die Zuschauer ab 14.30 Uhr an der Skisprungschanze auf ihre Kosten. Tickets gibt es dafür schon ab vier Euro (ermäßigt). Mit einem vollgepackten Samstagsprogramm geht es am nächsten Tag weiter. Bereits ab acht Euro (ermäßigt) bekommen Zuschauer des Sommer Grand Prix mit den Durchgängen der Mixed Teams, der Fahnenabfahrt der Kids und vielen Programmpunkten mehr, allerhand geboten. Ein kostenfreier Shuttle-Service sorgt dafür, dass die Zuschauer vom Sparingberg/Gymnasium bis hoch zur Skiarena und zurück gelangen.

 

Zeitplan

Am Sonntagmorgen starten die sportlichen Aktivitäten um 9.30 Uhr mit dem Probedurchgang der Skisprung-Damen, gefolgt vom Wertungsdurchgang um 10.15 Uhr. Die Herren dürfen ab 11.30 Uhr ihr Können unter Beweis stellen. Den kompletten Zeitplan und die einzelnen Programmpunkte finden Interessierte online unter www.wsc-erzgebirge.de/ event/.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!