• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Hauptstraße in Bad Schlema ist gesperrt

Bauarbeiten Bauarbeiten bis voraussichtlich 5. November

Bad Schlema. 

Bad Schlema. Im Stadtgebiet von Aue-Bad Schlema gibt es eines Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen. Aktuell gehört auch der Bereich Hauptstraße in Bad Schlema dazu. Wie es vom Ordnungsamt der Großen Kreisstadt Aue-Bad Schlema/ Untere Straßenverkehrsbehörde heißt, wird die Hauptstraße in Bauabschnitten unter Vollsperrung von Einmündung B 169 bis Beginn Einmündung Markus-Semmler-Straße Höhe Parkplatz erneuert. Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich 05. November abgeschlossen sein. Im ersten Bauabschnitt sind die Rettungswache und die Autohäuser in dem Bereich von der B 169 aus noch erreichbar. Für den Zeitraum der Vollsperrung gibt es Änderungen des Linienbusverkehrs. Diese können den Aushängen der Fahrpläne entnommen werden.

Der Linienbusverkehr verläuft für die Zeit der Sperrung auch im Bereich der Waldstraße. Die Park- und Halteverbote müssen zur Aufrechterhaltung des Linienbusverkehrs unbedingt eingehalten werden, wie es von der Behörde heißt. Befahrbar sein wird für den Zeitraum der Baumaßnahme die Bergstraße vom Kulturhaus "Aktivist" bis Einmündung Markus-Semmler-Straße im Gegenverkehr. Der vorhandene Einbahnstraßenverkehr wird für diese Zeit aufgehoben.