• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Holzstapel in Schneeberg gerät in Brand

Blaulicht Bewohnerin verletzt ins Krankenhaus

Schneeberg. 

Gegen 5 Uhr heulten die Sirenen in Schneeberg und Aue-Bad Schlema auf. Die Feuerwehr wurde zu einem Brand nach Schneeberg in die Heinrich-Heine-Straße alarmiert. Hinter einem Haus war ein Holzstapel in Brand geraten.

 

Technischer Defekt als Brandursache? 

Bewohner wie auch Nachbarn begannen umgehend mit den Löscharbeiten. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits aus, jedoch stürzte die Bewohnerin des Hauses beim Schieben einer Mülltonne und verletzte sich.

Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr führte noch Restlöscharbeiten durch. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus, da direkt neben dem Holzstapel eine Kreissäge stand. Im Einsatz waren die Feuerwehren Schneeberg mit den beiden Ortswehren Grießbach und Neustädtel sowie die Feuerwehren Aue und Bad Schlema