In der Gemeinde Neukirchen sind wieder die Miniaturen zu bestaunen

Ausstellung Aktualisierung der Lichterhäuser mit Haus Nr.6

Neukirchen. 

Neukirchen. Fährt man zur Weihnachtszeit hier durch den Ort wird man von einem großem Schwibbogen begrüßt. Was noch auffällt, vor allem Abends, dass da noch Häuser in Miniatur stehen. Gleich neben dem Schwibbogen befindet sich ein kleiner Park und hier stehen Sie. Insgesamt findet man hier 6. geschichtsträchtige Häuser die die Geschichte von Neukirchen prägten und noch prägen.

Seit 2017 jedes Jahr ein neues Haus

Angefangen hat diese Aktion im Jahre 2017 mit der Grundschule Neukirchen. 2018 kam dann das Rathaus Neukirchen dazu. Im darauffolgendem Jahr nämlich 2019 folgte Haus Nummer 3. die Kirche von Neukirchen. 2020 wurde das kaiserliche Postamt als Haus Nr.4 aufgestellt. 2021 folgte Haus Nr 5. das Gemeindebad - Wannenbad. Auch in diesem Jahr gibt es eine Aktualisierung der Lichterhäuser mit Haus Nr.6. Die Herrenmühle. Man kann also gespannt sein was sich die Macher in den nächsten Jahren noch alles einfallen lassen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!