• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kreative Ideen mit Entfaltungslust in der Greifensteinregion

Aktion Endspurt im Ideenwettbewerb - Bewerbung bis 31. Juli

Greifensteinregion. 

Greifensteinregion. Der erste Ideen-Wettbewerb der Lokalen Aktionsgruppe der Leader-Region Zwönitztal-Greifensteine geht seinem Endspurt entgegen. Der Aufruf richtet sich an Vereine, Kulturschaffende, Privatpersonen, freischaffende Künstler, Unternehmen, Kirchgemeinden und Kommunen. Sie können sich noch bis zum 31. Juli an dem Wettbewerb beteiligen. "Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung von prägenden Bereichen der Kunst und Kultur sowie das Gelingen der Einbindung von kulturellen Initiativen und Kulturschaffenden als wichtige Akteure in unsere gemeinsame Region. Der kreative Austausch soll vorangetrieben und der wertvolle Kulturpuls einer ganzen Region sichtbar werden", erläutert Isabel Freund, Mitarbeiterin Regionalmanagement des Vereines zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion e.V. und ruft nochmals auf: "Gesucht werden individuelle Ideen, welche sich mit dem Thema Kunst und Kultur auseinandersetzen. Dies kann eine kreative Ortsgestaltung, eine chaotisch schöne und kreative Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur, eine Kulturveranstaltung, ein Kunstprojekt mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen, eine kunstvolle Installation oder auch ein neuer lebendiger und künstlerischer Ansatz zur Wissensvermittlung sein." Als Nebeneffekt freut sich die Lokale Aktionsgruppe darauf, den Anstoß für das Aufleben einer "Schubladenidee" geben zu dürfen.

Das Antragsformular und die Bedingungen gibt es auf der Internetseite der Leader-Region: www.zwoenitztal@greifensteine.de.

Die besten Projektideen erhalten ein Preisgeld. Insgesamt stehen 20.000 Euro zur Verfügung. Die Gewinner werden in einer Preisverleihung am 9. September bekannt gegeben.