• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Kunstfestival in Thalheim lädt zum "Begehen" ein

Event "Lostplace" wird zur Kunstausstellung

Thalheim. 

Thalheim. Das Areal wurde in den vergangenen Wochen hergerichtet für das internationale Kunstfestival "Begehungen" mit dem die Veranstalter vom Verein Begehungen vom 11. bis 21. August Akzente setzen. Es gibt in Summe 30 Positionen an Gegenwartskunst, die unter dem Thema "Plansch" läuft.

Leben im alten Schwimmbad

Das ehemalige Erzgebirgsbad ist Austragungsort der Veranstaltung und für die Besuchenden kostenlos. Das Bad wurde 2014 geschlossen, nun kehrt wieder Leben ein. Zerfall, Zeit, Vergänglichkeit und Gegenwart sind Leitmotive der Kunstausstellung. Sowohl die Innenanlage, als auch die Außenbereiche wurden hierbei genutzt. Nicht nur die leeren Becken, auch die Saunen und Umkleidekabinen wurden Teil des Kunstwerks.

Kreative Ausstellungsstücke zum hören und sehen

Im Außenbereich spielte eine Band. Die Bühne wurde auch von Dichtern und Denkern besucht, um ausgewählten Poetry Slam zum Besten zu geben. Neben der Musik gab es natürlich zahlreiche Installationen, die zum Nachdenken einladen. Viele Besucher erfreuten sich bereits an der Ausstellung, die bis nächsten Sonntag läuft.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!