Scheibenberg: Verhinderung der Kollision führte zu weiteren Unfall

Blaulicht Beim Ausweichen verunglückt

Scheibenberg. 

Scheibenberg. Die 18-jährige Fahrerin eines Pkw Seat befuhr am vergangenen Mittwoch die Hauptstraße S 268 aus Richtung Raschau-Markersbach in Richtung Crottendorf.

 

Beim Ausweichen verunglückt

In einer Rechtskurve kam dem Seat auf seiner Fahrbahnseite ein bisher unbekannter Pkw entgegen, weshalb die 18-Jährige nach rechts auswich, um eine Kollision zu verhindern. Dabei kollidierte der Seat mit einem Baum und überschlug sich. Die Seat-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 6.500 Euro.

 

Zeugen gesucht

Der unbekannte Pkw setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Raschau-Markersbach fort. Wer kann Angaben zum Geschehen bzw. zum unbekannten Pkw und/oder dessen Fahrer/in machen? Unter Telefon 03733 88-0 werden Hinweise im Polizeirevier Annaberg entgegengenommen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!