• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Schwerer Motorradunfall auf der B101 im Erzgebirge

Blaulicht Der Fahrer der Maschine wurde schwer verletzt

Lippersdorf. 

Lippersdorf. Am Donnerstag ereignete sich gegen 14.00 Uhr auf der B101, Abzweig Lippersdorf, ein schwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Kleintransporters Mercedes befuhr die B101 in Richtung Freiberg. Im fließenden Verkehr wollte er zum Überholen ausscheren, als von hinten ein BMW- Motorrad gefahren kam. Es streifte den Transporter, stürzte in die Leitplanke und überschlug sich.

 

Straße musste voll gesperrt werden

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, am Motorrad entstand Totalschaden. Zur Unfallaufnahme musste die Straße voll gesperrt werden. Die Feuerwehr kam zur Absicherung der Unfallstelle und zum Binden ausgelaufener Betriebsstoffe im Einsatz.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!