• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Stützengrüner "Waldwichtel" erhalten finanzielle Unterstützung

Projekt Wasserspielanlage soll im Gartenbereich der Johanniter-Kindertagesstätte entstehen

Stützengrün. 

Stützengrün. In der Johanniter-Kindertagesstätte "Die Waldwichtel" ist die Freude groß, denn man bekommt finanzielle Unterstützung für den geplanten Bau einer Wasserspielanlage im Gartenbereich.

Die Zwickauer Firma Omexon Ebehako GmbH unterstützt jährlich Kindereinrichtungen bei Projekten, Anschaffungen oder Jubiläen und in diesem Jahr ist unter anderem die Bewerbung der Stützengrüner Waldwichtel ausgewählt worden. In Summe erhält die Kindertageseinrichtung eine Spende in Höhe von 1000 Euro. Monika Neubert, die Leiterin der Einrichtung sagt: "Die Kindertagestätte zeichnet der lebensbezogene Ansatz aus und das naturbezogene Konzept. Wir sind immer bestrebt, den Kinder Angebot zu unterbreiten, damit sie ihre Kreativität ausleben können und dass sie gesund aufwachsen. Diese Dinge sind wichtig."

Kita existiert bereits seit 15 Jahren

Die Johanniter-Kindertagesstätte "Die Waldwichtel" schaut auf 15 Jahre ihres Bestehens. Aktuell werden in der Einrichtung 62 Mädchen und Jungen betreut und man hat insgesamt eine Kapazität für 75 Kinder. Die geplante Wasserspielanlage soll sich in den naturnah gestalteten Garten einfügen. Der Wunsch, sich eine solche Anlage anzuschaffen sei schon länger da, sagt Monika Neubert: "Damit wollen wir neue Anreize schaffen, damit die Kinder spielen, lernen und mit Wasser und Sand experimentieren können."

Wie die 62-jährige sagt, hoffe man, dass man in diesem Jahr wieder einmal den Kinderweihnachtsmarkt durchführen kann, was in der Vergangenheit immer einer der Höhepunkte im Jahr gewesen ist.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!