• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Sturmtief: Schwere Verletzungen durch umgestürzten Baum in Bad Schlema

Blaulicht Achtung: Zuhause bleiben! Es gibt bereits Verletzte!

Aue-Bad Schlema. 

Aue-Bad Schlema. Gegen 10.45 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Schlema und Schneeberg sowie Polizei, Rettungsdienst mit Notarzt nach Bad Schlema in die Grubenstraße gerufen.

Beim Einsteigen in seinen Skoda wurde der Fahrer von einem wegen des Sturmes umstürzenden Baumes getroffen und konnte sich nicht mehr befreien. Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte fuhr ein Ersthelfer an der Unfallstelle vorbei. Glücklicherweise hatte er eine Kettensäge im Auto. Damit konnte erst mal die Last vom Baum von den Verletzten genommen werden. Der Verletzte wurde sofort vom Rettungsdienst mit Notarzt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht . Die Grubenstraße wurde voll gesperrt. Am Auto entstand auch am Heck ein leichter Schaden. Der Verkehrsunfalldienst wurde zu Ermittlungen zum Unfallort gerufen.