• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Sachsen

Unfall beschäftigt Einsatzkräfte fast 4 Stunden

Graben muss mit Bagger ausgehoben werden

Schwarzenberg.  Nicht schlecht staunten Anwohner der Auer Str. im Schwarzenberger Stadtteil Heide, als gegen 01:20 Uhr ein Bagger neben der Straße in einem Graben zu baggern begann. Gegen 23:00 Uhr ereignete sich auf der Auer Str. ein Unfall. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab, landete im Seitengraben und fuhr diesen noch ca 20m weiter. Dabei wurde die Ölwanne beschädigt.

Polizei alarmiert Feuerwehr

Ein Abschleppunternehmen wird mit dem Bergen und Abschleppen des PKW beauftragt. Beim Anheben des Fahrzeuges wird deutlich, dass die Ölwanne beschädigt und mehrere Liter Öl versickert sind. Die Feuerwehr Heide wird alarmiert. Mit einem Sack Ölbindemittel, wird das weitere Abfließen von ölverschmutzem Wasser verhindert.

Spezialfirma und Umweltamt des Erzgebirgskreises werden alarmiert

Die Firma Lohr wird beauftragt und rückt mit einem Bagger und Abrollcontainer an der Einsatzstelle an. Parallel dazu, kommt auch das Umweltamt vom Landratsamt des Erzgebirgskreises vor Ort. Auf ca. 20m muss bis ans Bankett der Graben auf mehrere Centimeter tiefe ausgehoben werden. 5 Tonnen Erdreich werden insgesamt abgetragen. Kurz nach 03:00 Uhr war der Einsatz dann beendet. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Auer Str. war halbseitig gesperrt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!