• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Winterliche Fahrbahn in Schönheide: Opel kollidiert mit Bus

Blaulicht Ein Verletzter nach Unfall

Schönheide. 

Schönheide. Kurz nach 9 Uhr kam es auf der B283 zwischen Eibenstock und Schönheide zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Opel-Transporter und einem Linienbus. Der Transporter kam aus Schönheide in Fahrtrichtung Eibenstock von der winterlich glatten Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er im Gegenverkehr mit einem entgegenkommenden Linienbus.

 

Vollsperrung auf der B283

Da sich der Bus gerade in einer Einweisungsfahrt mit einem weiteren Busfahrer befand, waren keine weiteren Fahrgäste an Board. Bei dem Unfall wurde der Busfahrer verletzt dieser wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Transporters und die zwei weiteren Busfahrer blieben unverletzt. Die B 283 wurde voll gesperrt und der Verkehrsunfalldienst wurde zur Unfallstelle gerufen. Aktuell 10.45 Uhr befindet sich die Fahrbahn immer noch Vollsperrung. Zum Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!