Chemnitzer Nachtlauf geht in die nächste Runde

Sport Bereits 1.500 Teilnehmer stehen in den Startlöschern

Chemnitz. 

Im letzten Jahr feierte der Sachsen-Allee Chemnitzer Nachtlauf mit mehr als 1.600 Teilnehmern erfolgreich seine Premiere. Und auch in diesem Jahr wird die Lauf-Tradition in Chemnitz mit dem Nachtlauf, der anstelle vom SportScheck Stadtlauf und dem Chemnitz-Marathon bzw. dem Citylauf stattfindet, fortgesetzt.

Am 3. Mai 2019 begeben sich erneut mehr als 1.500 Läufer in die Startlöcher, um in einer der vier Kategorien ihr Können zu zeigen. Mit dem Eins Energie 300 Meter Bambinilauf können die Kleinsten ab dem Jahrgang 2011 um 18 Uhr zeigen, was in ihnen steckt. Mädchen und Jungen zwischen neun und 15 Jahren, haben die Möglichkeit im Kinderlauf um 18.30 Uhr über 2,1 Kilometer als Erster die Ziellinie zu überqueren. Vor allem die Strecke über fünf und zehn Kilometer, die alle Läufer ab dem Jahrgang 2009 bzw. 2005 antreten können, steht auf dem Programm des Nachtlaufes und gibt damit den gebührenden Auftakt zur diesjährigen Nachtlaufserie. Deren Startschuss fällt um 19.30 Uhr bzw. um 20.30 Uhr.

Chemnitzer Lauf als Start der Nachtlaufserie

Der Sachsen-Allee Chemnitzer Nachtlauf geht neben den etablierten Nachtläufen in Leipzig und Dresden in die Gesamtwertung des Sachsencups ein. Wer alle drei Läufe nach Sonnenuntergang erfolgreich bewältigt, kann nicht nur seine drei Finisher-Medallien zu einer Nachtlauf-Plakette zusammensetzen, sondern auch in der Gesamtwertung der schnellsten Nachtläufer mit dabei sein. 

Ab 18 Uhr geht es für die Chemnitzer Starter am 3. Mai geleitet durch Lichterbögen, Fackeltöpfe und Knicklichter durch die Stadt. Vom Karl-Marx-Monument auf der Brückenstraße geht es einmal über die Straße der Nationen Richtung Georgstraße bis hin zum Schlossteich. Dieser wird einmal umrundet, bevor der Kurs zurück auf die Brückenstraße führt. 

Auch Kurzentschlossene haben noch die Möglichkeit an dem Lauf durch das nächtliche Chemnitz teilzunehmen. Auf der Seite der Sachsen-Allee Chemnitzer Nachtlaufes auf www.chemnitzer-nachtlauf.de können Interessierte sich noch anmelden und ihre Startunterlagen dann zwischen 17 und 20 Uhr beim Intersport Gü-Sport auf dem Rosenhof anholen.