• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Erzgebirge

Irische Weihnacht kommt nach Stollberg

Auftritt Musik und Tanz, Geschichten

Stollberg. 

Wenn sich Bob Bales, geboren in der Grafschaft Mayo in West Ireland, mit Judith Wache (Violine, Gesang, Whistles), Michel Crosio (Pianist und Keyboard) und Harry Sawatzki ( Bodhran Trommel) zu einem außergewöhnlichen und stimmungsvollen Konzert in der Winterzeit einfinden, dann ist "Irish Christmas".

Ein Abend, der mit mitreißender Instrumentalmusik, Gesang, irischen Geschichten, mit der bekannten irischen Tanzfreude und tiefer irischer Lebenslust, die besonderen weihnachtlichen Traditionen der Grünen Insel zu uns bringt. Zu erleben ist das am 4. Dezember um 19 Uhr im Bürgergarten Sollberg.

Die Wurzeln keltischer Weihnachtstraditionen

Ausgestattet mit so viel musikalischem und tänzerischem Können, entführen die Künstler den Zuschauer von "Irish Christmas" zu den Wurzeln keltischer Weihnachtstraditionen und geben auch einen Einblick in die irischen Weihnachtstraditionen der Gegenwart. Bob Bales erzählt dem Besucher dabei Geschichten aus dem alten Irland, von Weihnachten, wo sowohl Türen als auch Herzen weit offenstehen. Zudem gibt es eigentümliche Weihnachtsbräuche. 

Tickets zu gewinnen

Blick.de verlost 3x2 Tickets für das Event am 4. Dezember in Stollberg. Einfach unser Memory-Spiel lösen und im Lostopf landen. Ihr könnt bis 29. November (23.59 Uhr) teilnehmen. 

Zur Gewinnspiel-Teilnahme

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!