"Merz gegen Merz" ist die komischste Scheidung des Jahres!

Serien-Tipp In "Merz gegen Merz" führen Annette Frier und Christoph Maria Herbst einen witzigen Scheidungskrieg

Pierres Serien-Tipp

Was tun, wenn die Liebe geht, aber der Partner nicht? Im besten Fall lachen. Zumindest, wenn man dabei zuschauen darf. Bei der achtteiligen Comedyserie "Merz gegen Merz" ist beste Unterhaltung garantiert, wenn Creative Producer und Headwriter Ralf Husmann ("Stromberg", "Der kleine Mann") mit Annette Frier und Christoph Maria Herbst in den Hauptrollen eine neue Serie dreht. 

Worum geht's in "Merz gegen Merz"?

Anne (Annette Frier) und Erik Merz (Christoph Maria Herbst) sind schon lange verheiratet, als ihnen auffällt, dass sie eigentlich keine Liebe, sondern nur noch Alltag leben. Doch die beschlossene Scheidung umzusetzen, ist gar nicht so leicht: Die beiden haben nicht nur ein großes Haus und einen pubertierenden Sohn (Philip Noah Schwarz), sondern arbeiten beide in der Firma von Annes Vater Ludwig (Michael Wittenborn), bei dem ausgerechnet jetzt Demenz festgestellt wird. Unter diesen Umständen will Ludwig nicht auf seinen Schwiegersohn in der Firma verzichten. Wird das gut gehen: sich privat zu trennen und beruflich weiter zusammenzuarbeiten? Natürlich nicht. Aber es wird lustig!

Warum sollte man "Merz gegen Merz" schauen?

Die Serie ist auf jeden Fall ein absolutes MUSS für alle Fans von Christoph Maria Herbst und Annette Frier sowie dem hintergründigen und bissigen Humor von "Stromberg"-Autor Ralf Husmann. Doch auch die Nebenrollen überzeugen, vor allem Carmen-Maja Antoni und Bernd Stegemann als kautzige Schwiegereltern. Kurzweilig, mit zahlreichen Gags, auf den Punkt erzählt und trotzdem nicht immer vorhersehbar, ist "Merz gegen Merz" definitiv sehenswert und ein Zugewinn für die deutsche Serienlandschaft. Ich vergebe 4 von 5 Punkten. 

Wo kann man "Merz gegen Merz" sehen?

Die erste Staffel von "Merz gegen Merz" lief über Ostern im ZDF und ist dort auch noch kostenlos in der Mediathek verfügbar. Außerdem ist seit 23. April 2019 die Blu-ray und DVD erhältlich. Eine zweite Staffel wurde bereits bestätigt.

Trailer:

 

Gewinnspiel:

Wir verlosen drei DVD-Boxen von "Merz gegen Merz". Einfach hier unser Bildpaare-Spiel lösen und gewinnen! Das Gewinnspiel läuft bis zum 2. Mai 2019. 

 

Wir verlosen drei DVD-Boxen - jetzt mitspielen!