"Superstore" ist der verrückteste Supermarkt aller Zeiten!

Serien-Tipp Die US-Sitcom "Superstore" liefert Lacher am laufenden Band

Pierres Serien-Tipp

Im Supermarkt "Cloud 9" wird eine bunte Belegschaft aus exzentrischen Managern und planlosen Aushilfen mit den Herausforderungen des Supermarkt-Alltages konfrontiert. Rabattjäger, Sonderverkäufe und Diebstähle stehen auf der Tagesordnung - doch das irrwitzige Team findet tatsächlich Erfüllung in ihrem Großmarkt-Job. Mit Einkaufswagenrennen als Pausengestaltung, Dosenturmbauen und Turteleien im Lagerraum lässt die Superstore-Belegschaft keinen Spaß aus. 

Worum geht es in "Superstore"?

Im Mittelpunkt steht Amy (gespielt von America Ferrera, bekannt aus "Ugly Betty"), die neben dem Job als Abteilungsleiterin auch ihr kompliziertes Familienleben zu managen hat. Ihre Kollegin ist Dina (gespielt von Lauren Ash), eine toughe Großmarkt-Soldatin, die streng nach den Vorschriften des Arbeitshandbuches agiert. Der verwirrte aber sympathische Filialleiter Glenn (gespielt Mark McKinney) beschränkt seine Energien lieber auf lustige Wortneuschöpfungen. Daneben gibt es den Rollstuhlfahrer Garrett (gespielt von Colton Dunn), die hochschwangere Cheyenne (gespielt von Nichole Bloom) und den schwulen, sehr strebsamen Asiaten Mateo (gespielt von Nico Santos). Als der neue Mitarbeiter Jonah (gespielt von Ben Feldman) das Team bereichert, ist eines klar: Er ist nicht der Typ, der für gewöhnlich im Supermarkt arbeitet und weiterer Trubel ist vorprogrammiert …

Warum sollte man "Superstore" schauen?

In der Serie von "The Office"-Autor Justin Spitzer summiert sich außergewöhnlicher Humor, tolle Schauspieler und emotionales Drama zu einer erfolgreichen Sitcom. Auf der Quittung steht unbezahlbare Comedy, in der ein Lacher den nächsten jagt. Von mir gibt es 4 von 5 Einkaufswagen und einen unbedingten Einschalt-Tipp!

Wo kann man "Superstore" sehen?

Die ersten beiden Staffeln sind auf DVD erhältlich bzw. bei Streaming-Anbietern zu finden. Staffel 3 lief im Herbst 2018 beim deutschen Pay-TV-Sender Universal TV. In den USA ist aktuell die vierte Staffel bei NBC zu sehen.

Lustige Fakten zu "Superstore":

  • Die Pilot-Episode wurde in einer "Kmart"-Filiale in Kalifornien gedreht. Dafür wurde das gesamte rote "Kmart" Design des Ladens in das "Cloud 9" Design geändert. Die Filiale war während der Dreharbeiten geöffnet. Nach Übernahme der Serie wurde der Superstore im Studio nachgebaut.
  • In der letzten Episode der zweiten Staffel wird der Superstore von einem Tornado zerstört. Hintergrund war ein Umbauplan von Universal Studios, um den dazugehörigen Themenpark zu vergrößern, sodass der Abriss des Sets in die Serie eingearbeitet wurde.

Gewinnspiel:

Wir verlosen zwei DVD-Boxen der zweiten Staffel. Einfach hier unser Bildpaare-Spiel lösen und gewinnen! Das Gewinnspiel läuft bis zum 10. April 2019. 

 

Wir verlosen zwei DVD-Boxen - jetzt mitspielen!