• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Tag der Zimmerpflanze: Mein kleiner grüner Kaktus war einmal!

Pflanzen Grüner Daumen für Einsteiger

Anlässlich des Tages der Zimmerpflanzen möchten wir hier ein paar wertvolle Tipps mit euch teilen. Nicht jeder ist mit dem berühmten "grünen Daumen" gesegnet. Das bedeutet aber nicht, dass das schöne Grün im Heim verwehrt sein muss. Es gibt zahlreiche Pflanzen, die auch für Anfänger und Gießmuffel geeignet sind.

 

Zimmerpflanzen: Die perfekte Wahl

Pflanzen liegen absolut im Trend und sorgen für eine gemütliche Atmothphäre.Will man auf die Plastikartrappen verzichten, muss man seine Schützlinge versorgen. Pflegeleichte Pflanzen sind beim Standort nicht besonders anspruchsvoll. Bekommen sie zu wenig Licht, wachsen die meisten Pflanzen einfach nur eine Spur langsamer. Sie gehen aber nicht ein, auch muss man sie nicht jeden Tag gießen oder regelmäßig düngen.

Es muss nicht immer der Kaktus sein

 

Zimmerpflanzen mit dicken und fleischigen Blättern oder deutlich sichtbarem Stamm sind meistens recht robust. Sie wachsen an regenarmen Standorten und können durch die ausgeprägten Blätter oder den Stamm das Wasser besser speichern. Somit verzeihen sie es auch, wenn auf das Gießen mal vergessen wird. In der Galerie findet ihr einige schöne Pflänzchen, die auch für den gelben Daumen geeignet sind.

 

Lichtverhältnisse und Wasserversorgung

Die Worte "helles indirektes Licht", "direktes Licht" und "schwaches Licht" fallen oft in Gesprächen - aber was bedeuten sie eigentlich? Direktes Licht ist beispielsweise ideal für Kakteen, Pflanzen mit dichtem Blattwerk und die meisten Sukkulenten. Mehrere Stunden direkte Sonneneinstrahlung auf der Fensterbank machen den Pflänzchen nichts aus! Helles indirektes Licht ist für die meisten Zimmerpflanzen optimal. Sie benötigen keine direkte Sonne, mögen es aber hell. Ein fensterloses Bad ist hier nicht zu empfehlen. Wer keine Bodensonde besitzt, kann einfach mal den Finger in die Erde stecken. Man lernt schnell zu deuten, wie feucht die Erde ist.Außerdem sind Töpfe mit Abflussloch zu empfehlen, so kann man nie zuviel gießen, da das überschüssige Wasser abfließen kann.