• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Vielfältiges Programm lockt am Wochenende ins Wasserschloss Klaffenbach

Kultur Drei Events zum Lachen, Träumen und Nachdenken

Von Freitag bis Sonntag sorgen gleich drei kulturelle Highlights im Wasserschloß Klaffenbach für beste Unterhaltung. Den Auftakt gestalten am Freitag ab 19.30 Uhr Matthias Zeller und Daniel Schmahl von den "Classic Rebells" mit "Amélie - Musik zum Träumen". Die beiden Solisten des Abends sind durch ihr klassisches Studium prädestiniert, Meisterwerke der Filmmusik zu interpretieren. Dabei wissen sie auch die ein oder andere Geschichte zum Hintergrund der Kompositionen zu erzählen. Mit Ólafur Arnalds und Nils Frahm sind weitere neoklassische Komponisten im Programm, die mit purem Piano und Flügelhorn interpretiert werden.

Musiker im Zwiegespräch mit seinem Herzen

Einen Tag später sucht Dirk Zöllner ab 20 Uhr seine Mitte. Mit der musikalischen Lesung "Herzkasper", im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe "Poesie im Wasserschloß", findet der Musiker zwischen Kopf- und Lendenbereich sein Herz und begibt sich mit ihm ins Zwiegespräch.

"Chemnitz sucht den Superstar"

Die Lachmuskeln trainiert das Chemnitzer Kabarett mit Ellen Schaller, Martin Berke und Gerd Ulbricht dann am Sonntag um 15 Uhr mit dem Stück "Chemnitz sucht den Superstar". Der Inhalt: Dem Direktor der Kleinkunstbühne Chemnitz - gespielt von Gerd Ulbricht - springt der Draht eckig aus der Mütze. Nicht nur das Sommerloch in den Medien macht ihm zu schaffen, nein, auch in seiner Kleinkunstbühne: gähnende Leere. Die Kollegen lungern entweder auf einer Kreuzfahrt rum, trinken sich durch die Weinstraße, sitzen in Monaco im Spielkasino oder wandern mit ihrem Bello durch die Schluchten des Erzgebirges. Da hilft nur eins: den Staub vom Stapel der Bewerbungsmappen blasen und alle Kandidaten zum Vorspielen auf der Bühne antanzen lassen.

Karten nach wie vor erhältlich

Tickets gibt es an allen Eventim-Vorverkaufsstellen, unter anderem beim Besucherservice am Tresen des Wasserschlosses Klaffenbach (0371 26635-0) und auf der Internetseite von C3 Chemnitz.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!