"Vogtland unplugged" bringt den Rock nach Reichenbach

Livemusik Rockwurst, Jam Protect und Sevenheat sorgen für Stimmung

Reichenbach. 

Reichenbach. "Vogtland unplugged 2" heißt es am Samstag, 23. März, ab 19.30 Uhr auf der Bühne im Neuberinhaus Reichenbach. Zu diesem besonderen Abend mit Livemusik laden vogtländische Bands ein: Rockwurst, Jam Protect und Sevenheat. Sevenheat steht für handwerklich perfekt umgesetzte Eigeninterpretation ausgewählter Songs der Rockgeschichte, die nicht alltäglich zu hören sind.

Zeitlose, legendäre Songs

Es geht von rockigen, groovigen bis zu sentimental-gemütlichen Songs. Und das mit viel Spielfreude und einer vielseitigen Instrumentierung. Bei einem Programm, welches mit Oldies, Folk und Rock bis hin zu Unplugged-Nummern und harmonischen Leckerbissen musikalische Highlights und zeitlose, legendäre Songs der letzten Jahrzehnte bietet, kommt das Publikum beim Tanzen, aber auch beim Zuhören voll auf seine Kosten. "Freygang", die Revoluzzerband aus Berlin, zu DDR-Zeit des Öfteren verboten, ist heute Kult.

Tatjana Besson und ihre Musiker leben den Rock´n´Roll, der zum Teil mit Punkrock angereichert ist. Am Samstag, 23. März, 21 Uhr, sind sie zu Gast im Wotufa-Saal in Neustadt. Es könnte einer der letzten Auftritte sein, weil die Revoluzzer von Abschied sprechen.