• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Unfall in Grimma: Fahrzeug überschlägt sich

Blaulicht Frau wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht

Grimma OT Großbaurdau/Bernbruch. 

Auf der Verbindungsstraße zwischen Großbardau und Bernbruch kam es Mittwochvormittag zu einem Verkehrsunfall. Gegen 09:30 Uhr war die Fahrerin eines Kleinwagens von Bernbruch kommend, in Richtung Großbardau unterwegs. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf dem Dach liegend auf dem angrenzenden Feld.

Mehrere Kameraden im Einsatz

Die Feuerwehrkameraden aus Großbardau, sowie Rettungsdienst und Polizei kamen zum Einsatz. Die Kameraden unterstützten den Rettungsdienst, kümmerten sich um ausgelaufene Betriebsstoffe, sicherten die Einsatzstelle und stellten den Brandschutz sicher. Die Frau wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Straße halbseitig gesperrt

Die Verbindungsstraße zwischen Großbardau und Bernbruch war halbseitig gesperrt. Die Polizei ermittelt nun zur genauen Unfallursache.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!