22.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Polizei VW kollidiert in einer Einmündung mit stehendem BMW

Halsbrücke. 

Halsbrücke. In Halsbrücke im Ortsteil Conradsdorf entstand ein hoher Sachschaden bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend. Gegen 21.10 Uhr fuhr eine 23-jährige BMW-Fahrerin aus Richtung Conradsdorf in Richtung Halsbrücker Straße.

Laut der Polizeidirektion Chemnitz kam der BMW in einem Einmündungsbereich zum Stillstand. Ein entgegenkommender VW kollidierte mit dem stehenden Fahrzeug. Die 23-jährige Fahrerin und der 28 Jahre alte Halter des VW blieben unverletzt. Die entstanden Schadenssumme beläuft sich jedoch auf circa 22.000 Euro.