• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

400 Besucher bei IFA Cars & Bikes in Altmittweida

Treffen Viele interessierte Besucher und Aussteller auf IFA/Classic Cars & Bikes Night unterwegs

Altmittweida. 

Die Vier- und Zweitakter strömten am Freitagabend und Samstag auf den Straßen in Richtung Altmittweida. Am Ritterhof hatte Thomas Rodewohl mit seinem Team zur IFA/Classic Cars & Bikes Night eingeladen. Dem Ruf waren um die 130 Fahrzeuge sowie rund 400 Besucher gefolgt. Bei herrlichem Sonnenschein nahmen die Besucher die Fahrzeuge in Augenschein. Darunter eine Vielzahl von Trabants in allen Varianten, Wartburgs und in einer Halle eine Auswahl besonderer historischer Oldtimer.

Die Schönsten der Schönsten

Am Ende des Tages wurde das schönste Vier-Rad, ein rot/weißer Passat aus Leipzig, das schönste Zweirad ein umgebauter S51 zu einem Motorrad aus Marienberg und das schönste Classic-Auto ein Trabant Kombi mit Luftfahrwerk aus Chemnitz durch eine Jury ausgezeichnet. Des Weiteren kam eine Motorhaube zur Versteigerung. Auf der hatten sich alle Teilnehmer des Treffens mit einer Unterschrift verewigt. "Bei der Versteigerung kamen 160 Euro zusammen und 130 Euro legen wir als Veranstalter noch drauf, so dass wir dem Elternverein für krebskranker Kinder Chemnitz 290 Euro übergeben werden", berichtet Thomas Rodewohl. "Alle haben sich wohl gefühlt.

Die Fans aus Hessen hatten die weiteste Anreise mit rund 520 Kilometer", so der Veranstalter, der mit einer Wiederholung 2023 rechnet.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!