Abwechslungsreicher Marktbummel

Weihnachtsmarkt Bewährte Angebote

Hohenstein-Ernstthal. 

Das Programm des Weihnachtsmarktes auf dem Altmarkt beginnt am Samstag, wenn 14.30 Uhr "Weihnachtsmann & Weihnachtsengel" mit Vivienne und Tino auf der Bühne stehen. Der Weihnachtsmann wird 16 Uhr erwartet. Festliche Musik mit dem Posaunenchor der Kirchgemeinde St. Trinitatis Hohenstein-Ernstthal unter dem Titel "Süßer die Glocken nie klingen" ist ab 16.30 Uhr zu hören. Die Lichtensteiner Turmbläser statten dem Weihnachtsmarkt gegen 17.30 Uhr einen Besuch ab. Am Sonntag von 14.30 bis 16 Uhr heißt es "Bald nun ist Weihnachtszeit" bei Musik und Tanz vom Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal und den Kindern von Sigis-Teenieballett sowie der Kita "Geschwister Scholl". Um 16 Uhr soll erneut der Weihnachtsmann vorbeischauen, bevor 16.30 Uhr die Blechbläserweihnacht von Bernsdorf Brass zu hören ist. Im Rathaus öffnet an beiden Tagen nicht nur die Stadtinformation, in der noch das eine oder andere stadttypische Geschenk erworben werden kann. Auch traditionelles Kunsthandwerk, egal ob Schnitzen, Drechseln oder Keramik wird vorgestellt. Ausstellungen wie die Mineralienschau des Freundkreises Geologie und Bergbau dürfen ebenfalls nicht fehlen. Außerdem können kleine Geschenke selbst gebastelt werden.