Adventszauber an der Georgenkirche

Weihnachtsmarkt Apfel, Nuss und Mandelkern gilt es zu probieren

adventszauber-an-der-georgenkirche
Adventszauber in Flöha. Foto: Ulli Schubert

Flöha. Zu einem bunten Programm laden die Organisatoren des "Adventszauber" am Wochenende an die Georgenkirche ein.

Dort startet das Programm am Sonnabend mit dem Weihnachtsspiel "In der Weihnachtsherberge". Gleichzeitig öffnet auch der Weihnachtsmarkt. Erneut wird es eine Bühne im Pfarrhof geben, wo unter anderem Kinder aus dem "Spielhaus Groß und Klein" und der Kita "Baumwollzwerge" sowie der ökumenischen Chor "TonArt" und der Posaunenchor Falkenau/Flöha auftreten werden. 17 Uhr wird der Weihnachtsmann mit einem historischen Feuerwehrauto erwartet, danach folgt das Programm der Little House Big Band.

Ein ökumenischer Gottesdienst steht um 14 Uhr am Anfang des zweiten Festtages am ersten Advent.

Ab 15.30 Uhr sind auf der Bühne im Pfarrhof Schüler der Lothar-Kreyssig-Schule, der Oberschule Flöha Plaue, die Trommelgruppe der Schiller-Schule und schon am Abend dann das Blasorchester der Stadt Flöha zu hören.

In der Georgenkirche erklingt Musik zur Besinnung mit dem Blockflötenkreis und Orgelmusik. Natürlich kommt auch am Sonntag der Weihnachtsmann. An beiden Tagen sind die Pyramidenausstellung und die Kaffeestube im Gemeindehaus geöffnet. Am Samstag endet das bunte Treiben um 20 Uhr, am Sonntag gegen 19 Uhr.