"Alltagsmenschen" unter freiem Himmel

Ausstellung Ab 3. November zeigt Schlosspark Lichtenwalde Kunstwerke

Lichtenwalde. 

Lichtenwalde. Nachdem vor vier Jahren die Ausstellung "Alltagsmenschen" ein großer Erfolg war, kehrt die Exposition jetzt in den Park von Schloss Lichtenwalde zurück. Wie die Schlossverwaltung mitteilte, werden 65 außergewöhnliche Figuren bis zum 3. November zu sehen sein. Ein besonderer Reiz dürfte davon aus gehen, da die kompakten Kunstwerke unter freien Himmel präsentiert werden.

Geschaffen wurden sie von Christel Lechner aus Witten. Die Besucher können die überlebensgroßen Figuren nicht nur ganz aus der Nähe betrachten, sondern auch fotografieren und berühren. "Wir freuen uns, unseren Gästen mit den lebensecht anmutenden Skulpturen der Alltagsmenschen bereits zum zweiten Mal eine Open-Air-Ausstellung im Schlosspark Lichtenwalde zu präsentieren", sagt Patrizia Meyn, Geschäftsführerin der Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH.