• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bewegung ist am Wochenende in MittweidaTrumpf

event Fünfte Kindersporttage des TSV Fortschritt sorgen bei Mädchen und Jungen für Gaudi

Mittweida. 

Mittweida. Am 23. und 24. November gibt es in der Großen Kreis- und Hochschulstadt wieder einen breitensportlichen Höhepunkt, wenn die fünfte Auflage der Kindersporttage des TSV Fortschritt Mittweida in der Sporthalle am Schwanenteich, Leipziger Straße 15, ausgetragen wird. Wettkampfleiter und Ideengeber Maik Metzler: "Wir erwarten wieder viele engagierte Kinder aus der Region, die Spaß an Sport, Spiel und Bewegung haben".

"Mach' mit - mach's nach - mach's besser!"

Gestartet werden die mit sportlichen Aktivitäten voll gepackten beiden Tage am Samstag, von 9.30 bis 12 Uhr mit dem bekannten Wettbewerb "Mach' mit - mach's nach - mach's besser!". In diesem Jahr zum dritten Mal mit Staffeln aus verschiedenen Vereinen der Region. Und erstmals ist auch der wohl bekannteste Protagonist dieser ehemaligen Sport-Veranstaltungsreihe des DDR-Kinderfernsehens mit dabei: Moderator Adi - alias Gerhard Adolph, der einer der besten Geher der DDR war.

Obwohl es die Sendung schon seit Jahrzehnten nicht mehr gibt, hat Adi weiterhin zahlreiche Sport-Veranstaltungen moderiert, bei denen Kinder aktiv sind. Dem Senior macht die Arbeit mit sportbegeisterten Kindern noch immer viel Spaß. Und das kommt bei den Mädchen und Jungen an. Auch bei dieser Veranstaltung wird er das wieder beweisen. Insbesondere bei der Abschlussstaffel von "Mach' mit - mach's nach - mach's besser!" sind seine anspornenden und aufmunternden Bemerkungen gefragt.

Fußball, Schauturnen und Bambinifest

Der Samstagnachmittag gehört dann dem Fußball, wenn beim Hallen-Fußballturnier sechs jeweils aus Mädchen und Jungen bestehende Kinder-Teams aus Mittelsachsen ihren Champion ermitteln. Beim Schauturnen des TSV Fortschritt am 23. November, von 18 bis 19.30 Uhr mit den Gentlemen on Drums werden Sportinteressierte ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Am Sonntag, von 9.30 bis 12 Uhr demonstrieren dann Mädchen und Jungen beim Bambinifest wieviel Spaß den Kleinen Sport macht. An mehreren Stationen können die Steppkes ihre sportlichen Vorlieben herausfinden. Natürlich sind bei den Kindersporttagen Zuschauer gern gesehen.



Prospekte