• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

"Blue Angels" sind elfte Abteilung in Lunzenauer Sportverein

Freizeit Dartabteilung lädt zum ersten Nichtaktiven-Turnier ins Vereinsheim ein

Lunzenau. 

Die neue Abteilung Dart vom Sportverein Fortschritt Lunzenau hatte am Samstagabend zum 1. Dartwettbewerb für Nichtaktive eingeladen. Die "Blue Angels" gehören seit Anfang des Jahres zum Sportverein und nutzen nun auch seit kurzem das umgebaute und sanierte Vereinsheim als Trainings- und Wettkampfstätte. Abteilungsleiter Ronny Keller schwärmt von den guten Bedingungen.

 

Offenes Training für jeden Interessenten:

1999 wurde der Verein in Rochsburg gegründet und hatte später in Lunzenau auf dem Markt im früheren Fotogeschäft sein Domizil. 15 Vereinsmitglieder, darunter zwei Frauen frönen diesem Hobby und trainieren dienstags und donnerstags. Zusätzlich wird jeden Freitag ein offenes Training für alle Sportvereinsmitglieder angeboten.

 

Auch für Fußballer interessant

"Das wurde bisher gut angenommen, "Fußballer treffen sich hier nach ihrem Training, es wird Fernsehen geschaut und auch Skat gespielt während andere Dartpfeile auf unsere zwei Automaten werfen", berichtet Ronny Keller. Mittlerweile konnte auch wieder der Ligaspielbetrieb aufgenommen werden, denn die Blue Angels nehmen mit ihren beiden Mannschaften in der B- bzw. C Liga daran teil. Übrigens nahmen am Nichtaktiven-Turnier 14 Männer und Frauen teil. "Wir hoffen der eine oder andere ist auf den Geschmack gekommen und schließt sich unserer Abteilung an", so der Abteilungsleiter.

Zudem haben sich die Dartspieler an der Crowdfunding-Aktion über die Sparkasse Mittelsachsen beteiligt und 500 Euro für einen neuen Rasentraktor für den SV gespendet. "Wir freuen uns über den guten Zusammenhalt der Abteilungen im Verein, einige Dartspieler haben früher Fußball gespielt oder sind noch bei den Alten Herren aktiv. Und Fußballfans sind wir sowieso. Für einen schönen Rasen unterstützen wir gern die Aktion", so Keller.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!