Ein Putztrupp zieht durch Frauenstein

Kinder Grundschüler machen Frauensteiner Wildpark sauber

ein-putztrupp-zieht-durch-frauenstein
Angepackt: Grundschüler aus Frauenstein haben die Wege durch den Wildpark gesäubert. Foto: Grundschule Frauenstein  Foto: Grundschule Frauenstein

Frauenstein. Vom 6. bis 10. Juni wird in Frauenstein gefeiert. 800 Jahre besteht die Stadt nachweislich, und weil man sich für so ein Ereignis richtig schick macht, wurde in den vergangenen Wochen viel geputzt. Ob Burgruine, Naturlehrpfad oder Schlosspark, überall musste ordentlich gekehrt werden.

Eigentlich war das für die Tage vor Ostern vorgesehen, doch verhinderte das Wetter dies. Deshalb musste nun nachgeholt werden, woran sich aber viele beteiligten. Auch die Schüler der 4. Klasse der örtlichen Grundschule, die in der vergangenen Woche gemeinsam mit einem Lehrer und zwei Praktikanten die Wege des Wildparks freimachten.

Zu lernen gab es dabei außerdem etwas, denn die Kinder mussten darauf achten, abseits der Wege keine Pflanzen zu zerstören. Nach zwei Stunden Arbeit konnten alle mit dem Ergebnis zufrieden sein und man hat sich bereits für das nächste Jahr wieder verabredet.