Eine spannende Reise in den hohen Norden

Vortrag Kultur- und Kunstverein lädt zu "Geschichten unterm Dach"

eine-spannende-reise-in-den-hohen-norden
Foto: Tomaz Levstek/Getty Images

Oederan. Auf eine Reise in die Weiten Lapplands kann sich begeben, wer am 16. August der Einladung des Kultur- und Kunstvereins Oederan in den Lesesaal der Stadtbibliothek folgt. Lappland wurde bereits zwischen 9000 und 6000 vor Christus besiedelt. Es gehört heute politisch zu Schweden, Norwegen, Russland und Finnland. Lappland ist zudem reich an Traditionen und das Siedlungsgebiet des Volkes der Samen. Ihre Kultur ist allgegenwärtig und zeigt sich in farbenfrohen Trachten, traditionellen Festen und dem ursprünglichen Joik-Gesang.

19. Ausgabe von "Geschichten unterm Dach"

"Der Kultur- und Kunstverein Oederan hat 2013 eine Veranstaltungsreihe unter dem Titel "Geschichten unter Dach" ins Leben gerufen. In dieser Reihe werden Themen aus der Heimatgeschichte der Stadt Oederan, Reiseberichte und manch andere, uns interessant erscheinende Themen den Besuchern präsentiert", so dessen Vorsitzende Erika Wünsch. Die Veranstaltung mit Klaus Brombach, die 19 Uhr beginnt, ist die bereits 19. in diesem Reigen.