Feldbrand in Memmendorf

Brand Ursache war vermutlich eine Ballenpresse.

Memmendorf. 

Memmendorf. Zu einen Feldbrand kam es am Sonntag kurz nach 13.30 Uhr an der B173 zwischen Memmendorf und dem Abzweig Kirchbach. Die Feuerwehren Kirchbach, Memmendorf, Oederan,Breitenau und Frankenstein sind mit 40 Kameraden und 8 Fahrzeugen zum Brand ausgerückt.

Durch das schnelle Eingreifen konnte sich der Feldbrand nicht weit ausbreiten. Ursache war vermutlich eine Ballenpresse. Ca. 90 Quatratmeter Feld haben gebrannt. Die Bundesstraße war ca. eine Stunde voll gesperrt.