• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Freiberg: Info-Zentrum hat WLAN

Angebot Aufenthaltsqualität verbessert

Freiberg. 

Freiberg. Im Oktober 2015 wurde das Studien-Info-Zentrum SIZ an der Burgstraße Ecke Prüferstraße als neue zentrale Serviceeinrichtung der TU Bergakademie Freiberg eröffnet.

"Mit Blick auf das bald fertig gestellte Hörsaalzentrum hier am Schloßplatz wird das Café im Studien-Info-Zentrum hoffentlich noch stärker frequentiert", freut sich der amtierende Kanzler Jens Then. "Das SIZ hat sich zu einem beliebten Anlaufpunkt entwickelt, sowohl bei den Freibergern, wie auch Gästen der Stadt", sagt auch Oberbürgermeister Sven Krüger. "Dass es neben dem Café-Betrieb Lesungen, Kino und andere kulturelle Angebote gibt, passt wunderbar in unsere Universitätsstadt."

Um die Aufenthaltsqualität vor allem für diese noch einmal zu verbessern, hat die Universität gemeinsam mit der Stadt am 30. Oktober einen öffentlichen WLAN-Hotspot geschaffen.

Dieser ist ab sofort für alle Besucher kostenfrei nutzbar.



Prospekte