Freiberg ist im Silber-Rausch

Fest Nächstes Jahr wird der erste Silber-Fund von vor 850 Jahren gefeiert

freiberg-ist-im-silber-rausch
Oberbürgermeister Sven Krüger, Anja Fiedler, Amtsleiterin Kultur-Stadt-Marketing, und Kulturamtsleiter Andreas Schwinger (v.r.) präsentieren das Logo für das Festjahr. Foto: Eckardt Mildner

Freiberg. Ein Rausch hat die Stadt erfasst. Vor 800 Jahren schon, zu ihrer ersten urkundlich bestätigten Erwähnung 1218, da hielt der Rausch schon 50 Jahre an, nachdem Hallesche Salzhändler auf der Durchreise in ihren Wagenspuren glänzende Brocken von Silber gefunden hatten.

Kurfürst "Otto der Reiche" auf einer Münze

Der Silberfund gilt als Urknall und Leuchtturm zugleich. Für das Leben der Menschen besaßen Bergbau und Hüttenwesen seither enorme Bedeutung.

Der prosperierende Bergbau verhalf Freiberg zu einer schnellen Blüte, die sich in der Beteiligung am europaweiten Fernhandel, in der großen Stadtanlage, in Menge, Größe und Ausstattung der Kirchen und Klöster widerspiegelt. Bereits im 13. Jahrhundert gehörte Freiberg zu den bedeutendsten Wirtschaftszentren Deutschlands und zum kulturellen und geistigen Mittelpunkt.

Eine Münze aus dünnem Metallblech, der Brakteat mit dem stilisierten Konterfei des Kurfürsten "Otto der Reiche" ist das Motiv des "Silberrausch-Jahres". Zu besichtigen ist eine solche erhaltene Münze in der Dauerausstellung "Freiberg im Mittelalter" des Stadt-und Bergbaumuseums. Zinn und Silber gruppieren sich um das Motiv. Sie komplettieren damit das "Rausch-Erlebnis".

Freiberg möchte sich als Silberstadt etablieren

Berauschend werden auch die Programmhighlights sein. Die Veranstaltungen greifen das Thema Silber anschaulich auf. Beispielsweise wird durch die Sonderausstellung "Silberrausch und Berggeschrey", die Orgelnacht "Silber und Silbermann" sowie die "Silbernen Tage" das Silber erlebbar.

Das Jubiläum, der erste Silberfund, soll Freiberg helfen, sich dauerhaft als Silberstadt zu profilieren. Die große Vielfalt soll ein breites Publikum ansprechen. Mehr Infos gibt es online.