Geld für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Wettbewerb Hilfsprojekte für benachteiligte Kinder

geld-fuer-die-arbeit-mit-kindern-und-jugendlichen
Foto: Getty Images/iStockphoto/BrianAJackson

Flöha. Die mittelsächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann weist auf den Town & Country Stiftungspreis hin, der zum sechsten Mal ausgeschrieben wird. Bewerben können sich alle gemeinnützig anerkannten Einrichtungen, Vereine und Organisationen, die ihren Sitz in Deutschland haben und Projekte für benachteiligte Kinder initiieren.

Insgesamt fördert die Stiftung soziale Hilfsprojekte für benachteiligte Kinder mit 580.000 Euro und unterstützt auch so das Engagement Ehrenamtlicher. "Ich freue mich, wenn Kindern so ein Stück weit weiter geholfen werden kann und hoffe, dass auch dieses Jahr Bewerbungen aus Mittelsachsen eingehen werden", so Bellmann.

Eine Bewerbung für die Preise in Höhe von 1.000 beziehungsweise 500 Euro und dem Stiftungspreis in Höhe von 5.000 Euro sind bis zum 2. März 2018 möglich. Infos und Bewerbung: www.tc-stiftung.de