Gemischter Chor steht auf der Bühne

Festveranstaltung Freies Gymnasium Penig feiert 20 Jahre - Chor pflanzt Baum

Penig. 

Penig. Der Gemischte Chor Penig hat mit den Vorbereitungen für die nächsten Auftritte im September bereits begonnen. Dazu gehört auch am 2. September die Festveranstaltung im Freien Gymnasium Penig (FGP). Genau 20 Jahre nach dem 1. Schultag soll dieses Ereignis feierlich begangen werden. "Wir werden symbolisch als Dankeschön für die jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Gymnasium einen Baum pflanzen und anschließend zur Festveranstaltung in der Aula mitwirken und dieses musikalisch umrahmen", berichtet Petra Rosin vom Vereinsvorstand.

Als nächstes gibt der Gemischte Chor am Sonntag, dem 8. September im Festsaal des Wolkenburger Schlosses ein Chorkonzert. Das Motto "Du machst mein Leben bunt" durchzieht dieses Programm, in dem es um das Singen im Chor, natürlich um die Liebe und um gegenwärtige Gedanken und Tendenzen gehen wird. So erklingen zeitgenössische Chortitel, Pop-Klassiker, Ethno-Klänge und Spirituals. Neben dem Chor als Ganzes, der singend, Instrumente spielend und sich auch dazu bewegend auftritt, werden verschiedene Ensemblebesetzungen das Programm auflockern: mal die Frauen, mal die Männer, mal eine kleinere gemischte Gruppe. Schon seit über 10 Jahren findet in Rochlitz das "Köstliche Herbstfest" statt. Am 29. September ist auch der Gemischte Chor mit dabei und wird zu zwei verschiedenen Uhrzeiten in der Kapelle des Schlosses auftreten. Das erste Mal um 13 Uhr und dann um 15 Uhr erklingen zirka eine halbe Stunde Lieder zum Thema Essen und Trinken, einige geistliche Titel und ein paar stimmungsvolle Lieder.